• Theaterverein Edelsfeld 007 e.V.

    - mit der Lizenz zum Spielen -


Chronik des Theatervereins 007 Edelsfeld



Am 17. Dezember 2006 trafen sich im Gasthof „Goldener Greif“ 13 Interessierte, viele davon ehemalige Theaterspieler der katholischen Landjugend, um in Edelsfeld einen Theaterverein auf die Beine zu stellen. Es wurde von allen Seiten großes Interesse bekundet, hatte doch das Theaterspielen in Edelsfeld eine lange Tradition, die man gerne wiederbeleben wollte. Auch eine Bühne war noch aus früherer Zeit im katholischen Jugendheim vorhanden.


Am 14. Januar 2007 wurde der „Edelsfelder Theaterverein 007 mit der Lizenz zum Spielen“ dann schließlich aus der Taufe gehoben. Der Verein zählte damals 17 Gründungsmitlieder. Schon kurz darauf begann man mit den Proben für das erste Stück „Der fidele Hausl“, das bereits am 15. April 2007 Premiere im katholischen Jugendheim hatte und ein voller Erfolg wurde. Am 27.Januar 2012 trafen sich die Mitglieder zur Gründung eines eingetragenen Vereins.


Durch den Abriss des alten Jugendheimes im Jahr 2012 und den Bau eines neuen Pfarrzentrums musste der Theaterverein dann zwei Jahre pausieren. Nach Fertigstellung des Pfarrzentrums 2014  stand zunächst der Bau einer neuen Bühne an. Unter Leitung von Alexander Luber haben die Mitglieder in zahlreichen Arbeitsstunden die neue Bühne angefertigt.


In dieser Zeit suchte man nach einer Ausweichmöglichkeit für das nächste Stück. 2015 wurde daher „Der Kohlrabiapostel“ im Gasthof Heldrich in Forsthof aufgeführt. Im Jahr 2016 fand  dann die erste Theateraufführung im neuen Pfarrzentrum „St. Hildegard“ statt. Das Stück „Die Senorina aus Messina“ kam beim Publikum bestens an und so waren alle Vorstellungen  ausverkauft. 

 

Dank der Unterstützung der katholischen Pfarrei St. Stephanus Edelsfeld, welche die Räumlichkeiten für die Proben und Aufführungen zur Verfügung stellt, ist es dem Verein nun möglich alljährlich ein neues Stück auf die Beine zu stellen.



2007

Der fidele Hausl

2008

Verruckte Zeit - Verruckte Leut

2009

Tante Klara - Alles Klara

2010

Die Bayrische Prohibition

2011

s' Brezenbusserl

2012

Bloß koan Schnapps

2015

Der Kohlrabiapostel

2016

Die Senorina aus Messina

2017

s' Zuckerpupperl

2018

Ach du fröhliche

2019

Der entführte Selbstmordeinbruch

Jetzt Schauspieler werden!

Sie möchten gerne einmal selbst auf der Bühne stehen? Melden Sie sich gerne bei uns:
  info@theaterverein-edelsfeld.de 

Nachwuchsschauspieler sind im Theaterverein Edelsfeld 007 e.V. herzlich willkommen.